„Hugo-Distler-Ensemble e.V.“

Die positiven Erfahrungen der ersten Jahre und unser Wunsch, die musikalische Arbeit – wie wir sie mit Paula Hyson erlebt haben – kontinuierlich und selbstbestimmt gestalten zu können, haben uns dazu veranlasst, im September 1993 einen gemeinnützigen Verein zu gründen.

Weiterlesen...

Spenden

Es wäre schön, wenn Sie neben dem Besuch unserer Konzerte, über den wir uns natürlich am meisten freuen würden, die musikalischen Vorhaben des Hugo-Distler-Ensembles auch finanziell unterstützen könnten.
Unser eingetragener Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Alle ihm zugedachten Spenden sind somit in voller Höhe steuerlich absetzbar.

Ihre (einmalige oder regelmäßige) Spende überweisen Sie bitte auf das
Konto 200 54 94 bei der Sparkasse Uelzen / Lüchow-Dannenberg (BLZ: 258.501.10).

SEPA-Angaben: IBAN: DE35 2585 0110 0002 0054 94  |  BIC: NOLADE21UEL

Weiterlesen...

Dachverband

altSeit der Vereinsgründung ist das Hugo-Distler-Ensemble „korporatives Mitglied im Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) und erkennt die Satzung des Verbandes an.“ (Vereinssatzung, § 16)

Der VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung profilierter und besonders ambitionierter Laienchöre. Die Pflege wertvoller Chormusik in Aufführungen mit hohem künstlerischen Rang ist seine ideelle Grundlage. Das Chorkonzert als künstlerisches und gesellschaftliches Ereignis steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des VDKC und seiner Mitgliedschöre. Die zeitgenössische Chormusik hat dabei einen besonderen Rang. Gleichrangig neben der Chorsinfonik steht die a-cappella-Literatur.

Der Verband nimmt die Interessen seiner Mitgliedschöre beim Bund, gegenüber den Ländern und Gemeinden sowie in anderen Institutionen wahr. Er übt dabei in vielfältiger Weise Einfluss auf die Gestaltung der kulturellen Rahmenbedingungen aus.

Über diesen Dachverband kommt das Ensemble aber auch seinen GEMA-Verpflichtungen nach, und die Vereinsmitglieder sowie die Chorleitung sind als solche haftpflicht-, unfall- und rechtschutzversichert

Neben etlichen seiner Mitgliedschöre ist natürlich auch der VDKC im Internet präsent.